Fotogalerie 2019

Partnerschaft des ÖKB Wildendürnbach mit dem Veteranen- und Kameradschaftsverein Sindelsdorf

 

Der ÖKB Wildendürnbach konnte im Jahr 2018 einen großen Zuwachs an neuen Kameraden verzeichnen. Einiger der jungen Kameraden haben die Idee geboren eine Partnerschaft mit einem Kameradschaftsverein im benachbarten Ausland einzugehen. Ziele einer solchen Partnerschaft sind der Austausch mit anderen Kameraden und das Teilen der Werte des Vereins.

 

Somit wurden einige Vereine in Ober- und Niederbayern angeschrieben und der Veteranen- und Kameradschaftsverein Sindelsdorf erklärte sich für ein erstes Kennen lernen einverstanden.
Dankenswerterweise verlieh Obmann Johann Müller seinen 9-Mann Bus und das erste Treffen konnte am 1.3.2019 im Dorfgasthaus „zur Post“ in Sindelsdorf stattfinden.

 

Nach einem gemütlichen Kennenlernen, der Übergabe der Gastgeschenke und dem Überreichen des Partnerschaftsvertrages fand am 2.3.2019 ein Frühschoppen im Feuerwehrhaus von Sindelsdorf statt. Dazu wurde der ÖKB Wildendürnbach dankenswerterweise auf Speis- und Getränk eingeladen. Um ca. 15:00 Uhr traten die Kameraden aus Wildendürnbach die 5-stündige Heimreise an.

 

 

 

Verblieben wurde, dass sich die Kameraden aus Sindelsdorf melden, damit eine Delegation von ihnen auch nach Wildendürnbach kommt um sich bei unseren Kameraden vorstellen zu können.

 

Das besprochene Treffen wurde von 15.06.-16.06.2019 organisiert. Die Kameraden aus Sindelsdorf kamen pünktlich um 16:00 Uhr mit ihren Gastgeschenken in Wildendürnbach an. Nach dem Check-In in der Unterkunft und der ersten Erfrischung in der ortsansässigen Pizzeria Mio wurde eine Traktorfahrt über das ÖKB-Heim zur Kellergassenführung am Galgenberg organisiert. Ein gemütlicher Ausklang im Weinkeller von Obmann Johann Müller rundete den ersten Abend ab.

Am zweiten Tag wurde ein 50L-Bierfass, welches als Gastgeschenk mitgebracht wurde, angeschlagen. Dazu gab es originale bayrische Weißwürste mit traditionellen bayrischen Senf.

 

Der Partnerschaftsvertrag wurde um 13:30 Uhr von Obmann Georg Klinger aus Sindelsdorf und Obmann Johann Müller aus Wildendürnbach unterschrieben.

 

Bei unterhaltsamen Gesprächen wurden die Kameraden aus Wildendürnbach zum Fahnenfest des Landkreises in Sindelsdorf geladen. Das Fest findet im Sommer 2021 statt.

 

 

 

Kameradschaftsball

des Ortsverbandes Wildendürnbach,

 

am 19. Jänner 2019

Einzug der Kameraden mit dem Marsch-Lied "Der Österreichische Soldat"
Traditioneller Einzug der Wildendürnbacher Kameraden beim Kameradschaftsball im Gasthaus Bruckner mit dem Begrüßungslied "Der Österreichische Soldat", musikalisch begleitet von der Musikkapelle "Weinviertler Mährische Musikanten. (Film von Raul Alcalde)
VID-20190120-WA0000.mp4
MP3 Audio Datei 59.1 MB

 

Die Kameraden des

 

ÖKB Ortsverband Wildendürnbach

 

zu Gast beim Kameradschaftsball

in Ungerndorf

(11.01.2019)

ÖKB Ball in Ungerndorf
Eine Abordnung des OV-Wildendürnbach besuchte den Kameradschaftsball in Ungerndorf.
ÖKB Ball in Ungerndorf.doc
Microsoft Word Dokument 25.5 KB

 

Die Kameraden des

 

ÖKB OV-Wildendürnbach

 

zu Besuch im Landhaus

St. Pölten:

 

(So. 8. Jänner 2019)

Fotorachiv:

 

Allerheiligen 2018

 

Beim Allerheiligen-Aufmarsch präsentierten dieWildendürnbacher Kameraden erstmals ihre neuen Uniformen.

(31.10.2018)

 

"Jahreshauptversammlung mit Ehrungen"

 

Freitag, 27.03.2015 (GH Bruckner)

 

Aktuelles:

ÖKB - Niederösterreich

Link zum Niederösterreichischen Kameradschaftsbund

Partnerschaftsunterzeichnung mit Sindelsdorf (D)

Die Kameraden zu Besuch im Landhaus St. Pölten...

Kameradschaftsball am 19. Jänner 2019

Musikkapelle: Weinviertler Mährische Musikanten

Ausgabe 57, Dez. 2018